Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Zentrum Innere Führung > Bereiche/Abteilungen > TCB 

Abteilung Training, Coaching und Beratung

Zu den Hauptgestaltungsfeldern der Inneren Führung zählen neben „Recht und Soldatische Ordnung“ die „Politische Bildung“ und die „Menschenführung“. Sie legen nicht nur den Grundstein für das soldatische Selbstverständnis, sondern bilden das Fundament eines am Menschen orientierten, nachhaltigen und erfolgreichen Führungsverhaltens.

Die „Abteilung Training, Coaching und Beratung“ sorgt mit ihren Seminaren und Trainings sowohl am Zentrum Innere Führung in Koblenz als auch in den Truppenteilen und Dienststellen der Bundeswehr sowie dem Spitzenpersonalcoaching (SPC) und der Führungsbegleitung (FMO) dafür, dass diese Felder in der Bundeswehr gelebt, erlebt und vorgelebt werden können.

nach oben


Bereich Coaching

Der Bereich Coaching ist für die Durchführung und Weiterentwicklung des Bundeswehr-gemeinsamen Coachings in militärischen und zivilen Dienststellen der Bundeswehr verantwortlich. Dies umfasst die „Führungsbegleitung, Mediation und Orientierung“ und das „Coaching des Spitzenpersonals der Bundeswehr (Spitzenpersonalcoaching/SPC)“.

nach oben


Bereich Aus- und Fortbildung

Im Bereich Aus- und Fortbildung erhalten militärische und zivile Vorgesetzte die Möglichkeit, ihre Führungskompetenzen wie auch ihre methodisch-didaktischen Fähigkeiten in den zentralen Gestaltungsfeldern Politische Bildung und Menschenführung weiterzuentwickeln.
Politische Bildung umfasst dabei auch Politisch Historische Bildung, Ethik und Interkulturelle Kompetenz.
Menschenführung beschäftigt sich insbesondere mit Kriterien erfolgreichen Führens. Darüber hinaus werden Trainings im Bereich der Fürsorge und der psychosozialen Unterstützung angeboten. Sie liefern Hilfestellungen für nicht alltägliche und belastende Situationen wie zum Beispiel Umgang mit Tod und Trauer, vermitteln Gesprächstechniken für hilfreiche Krisenintervention und befähigen zu erfolgreicher Kameradenhilfe.
Die beiden interaktiv gestalteten Aktionsprogramme „Gutes Führen gestalten“ und „Legitimation von Einsätzen“ ergänzen das Angebot zu Menschenführung und Politischer Bildung flächendeckend vor Ort in den Dienststellen und Einheiten.

Der Bereich Aus-und Fortbildung unterstützt zudem zielgerichtet die Einsatzausbildung für führungswichtiges Personal. Mit der „Zentralen Führerausbildung“ besteht für Vorgesetzte die Möglichkeit, sich intensiv mit den besonderen rechtlichen, politischen, militärischen, und kulturell-religiösen Herausforderungen ihres Einsatzes zu beschäftigen und handlungssicher zu werden.
Nicht zuletzt steht der Bereich Aus- und Fortbildung mit Multiplikatoren aus der Gesellschaft im Dialog. Zur Zielgruppe zählen zum Beispiel Bildungsstätten der Politischen Bildung, Gewerkschaften, NGO`s, Kirchen und Parteistiftungen. In den einwöchigen Seminaren werden spezifische sicherheitspolitische Fragestellungen erläutert und in Bezug auf die Streitkräfte diskutiert.

nach oben



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 29.11.17


http://zentruminnerefuehrung.de/portal/poc/innerefue?uri=ci%3Abw.innerefue.zentruminnerefuehrung.bereicheabteilungen.tcb